LOTTA GROTE steht für exquisite Taschen, gefertigt aus hochwertigem veganen Leder.

Vom Design über die Produktion bis hin zum Logo ist jedes Detail selbst designed. Die Taschen sind aus hochwertigem veganen Leder (Leder auf Kunststoffbasis). Vom Design, über die Schnittgestaltung bis hin zur Produktion, entsteht alles per Handarbeit im Atelier in Mannheim.

 

Das sehr hochwertige Kunstleder, welches hauptsächlich in der Automobil Industrie und im Interior Design Bereich verwendet wird, bietet diverse Vorteile.

Zum einen bewahrt es auch nach langem Gebrauch seine Optik und Form. Zum anderen ist das Eigengewicht sehr gering und erleichtert somit den Tragekomfort der Tasche. Dank der praktischen Oberfläche, lassen sich Flecken mit einem feuchten Tuch entfernen.

Mit Liebe gefertigt, die perfekte Begleitung.

Die Philosophie von Lotta Grote ist es, handgefertigte Unikate herzustellen. „Mit der Liebe zum Detail“ ist das Keyword des Labels und steht nicht nur für einzigartiges Design, sondern auch für faire Produktion und gekonntes Handwerk. Weg von der schnelllebigen, verschwenderischen Massenproduktion, hin zu einem Produkt, welches unter fairen Bedingungen in Deutschland produziert wird.

Hinter dem Label steht die Designerin Carlotta Grote.

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Maskenbildner Ausbildung in Berlin, studierte Lotta Accessoire Design an der Hochschule für Design Pforzheim.  Ziemlich schnell wurde klar, es gibt nur eine Möglichkeit die eigenen Vorstellungen und Ambitionen zu verbinden: Die Gründung eines eigenen Labels.

Durch viele Reisen und langjährige Aufenthalte im Ausland geprägt, entwickelte sich ein Verantwortungsbewusstein der Umwelt gegenüber. Schon als Kind durfte Carlotta, dank ihrer Eltern, die Welt bereisen und in verschiedenen Ländern wohnen. Das hat sie bis heute geprägt und ist Quelle ihrer Motivation.